+49 (0) 8076 - 9187-0 info@lisa-lift.de

LED Beleuchtung

LED-DECKEN-PANEELE (LDP)

Kabinenbeleuchtung nach Maß:
Das LED-Decken-Paneel (LDP), maßgeschneidert für ihre Kabine. Die Fertigung erfolgt nach Kundenwunsch in beliebigen Größen. Abhängig davon setzt sich das Paneel aus einem oder mehreren rechteckigen Segmenten zusammen, die die  gesamte Kabinendecke oder nur eine Teilfläche bedecken.

Die Maximalgröße eines Segmentes = Lmax x Bmax x Tmax= 2500 x 500 mm x 20 mm.
Damit ist die Maximalgröße eines Paneels Gmax = Lmax x Bmax x Smax.
(Smax = Anzahl der Segmente)
Aus Montagegründen sollte Smax n <= 4 sein.

Die LDP ist für die Nachrüstung bzw. Modernisierung und für Neuanlagen gleichermaßen geeignet.

Einmann-Montage:
Da die Grundplatte aus Aluminium und der Rahmen aus 1 mm Edelstahl besteht, wird das Gewicht des Paneels primär durch das lichtleitende Material (Acryl / Makrolon) vorgegeben. Deshalb, und durch Verwendung von kräftigen Topfmagneten, ist die Montage ein Kinderspiel und kann von einer Person vorgenommen werden. (Voraussetzung für die Verwendung derartiger Magnete ist natürlich eine magnetische Kabinendecke).

Technische Daten:
Die durch EN81-20 geforderte Beleuchtungsstärke von 100 Lux einen Meter über dem Boden wird weit übertroffen und beträgt je nach Kabinenauskleidung und -Größe ca. 300 – 400 Lux. Trotzdem ist bei direktem Blick zur Decke die Blendwirkung gering. Die Versorgung erfolgt grundsätzlich über mitgelieferte 24V-Netzteile. Für eine Paneelgröße von 1000 x 1200 ist z.B. ein Netzteil von 60W ausreichend. Die Lichtfarbe ist standardmäßig  6000K (tageslichtweiß).
Optional anstelle Acryl: Ausführung in Makrolon (Brandschutzklasse B1)

LED-WAND-PANEEL (LWP)

Das LWP wird kabinenhoch, in der vom Kunden gewünschten Breite ausgeführt und wird üblicherweise anstelle einer Kabinenlamelle eingebaut.

Bei Nachrüstung wird eine Kabinenlamelle entfernt und durch das LWP in entsprechender Breite ersetzt.

Das LWP besteht aus einem 1 mm Edelstahl-Mittelstreifen, der links und rechts von einem Leuchtstreifen eingerahmt ist. Zur Montage wird das flächenbündige LWP einfach in die Wand gestellt und von Magneten gehalten.

Technische Daten:
Die durch EN81-20 geforderte Beleuchtungsstärke von 100 Lux, einen Meter über dem Boden, wird über die gesamte Kabinenhöhe erreicht.

Bei direktem Blick auf die Lamelle ist die Blendwirkung gering. Die Versorgung erfolgt über ein Netzteil mit 60W und 24V. Die Lichtfarbe ist standardmäßig  6000K (tageslichtweiß).

Optional anstelle Acryl:
Ausführung in Makrolon (Brandschutzklasse B1)

LED-HANDLAUFLICHT (LHL)

Die Verwendung eines Endlighten-Plexiglas-Stabes mit 40 mm Durchmesser, anstelle eines Edelstahl-Handlaufes deckt nicht nur die Handlauf-Funktion ab, sondern erlaubt das Setzen reizvoller Lichtakzent in der Kabine. Hierbei werden die Stirnseiten des Stabes mit je einem 3W-Led-Spot beleuchtet. Das Led-Licht wird mit bis zu 90 % Effizienz auf der Staboberfläche abgestrahlt, ausreichend für eine komplette Kabinenbeleuchtung, vorausgesetzt man stellt keine zu hohen Ansprüche an die Helligkeit.

Das LHL wird entsprechend Kundenwunsch in der durch die Kabine vorgegebenen Abmessungen ausgeführt. Der Einbau erfolgt zwischen zwei Kabinenwänden oder zwischen einer Kabinenwand und einem Pulttableau. Da sämtliche Befestigungsteile aus dem Kabineninneren montiert werden, ist die Montage, auch nachträglich denkbar einfach.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen